Dienstag, 14. Februar 2017

F.U.N Lacquer - Unicorn Island

Hey, ihr Lieben!

Heute war mein freier Tag diese Woche und deshalb war ich mal wieder ein wenig in der Stadt unterwegs. Auf der Suche war ich nach der I Love Fruits LE von Alterra, der Rossmann-Naturkosmetik-Eigenmarke. Zum Glück wurde ich fündig und nahm mir ein Nagelserum und ein Handpeeling mit.
Ich hoffe, dass ich meine Nägel durch Pflege wieder ein bisschen aufpeppeln kann, denn so wie sie aktuell aussehen, geht es echt nicht.
Zum Glück hatte ich zuvor noch einige hübsche Lacke lackiert, die ich euch zeigen kann, bis ich endlich wieder normal lackieren kann.
Da geht es heute direkt mit Unicorn Island von F.U.N Lacquer los.


Er stammt aus der New Year 2017 Collection und ist ein jellymäßiges Lila mit jede Menge Hologlitter. Und genau das ist der Grund, warum mir der Lack so gut gefällt. Er funkelt wie ein kleiner Edelstein und hat unglaublich viele Facetten.


Aufgetragen habe ich drei dünne Schichten, da er ja nunmal eher jellyartig ist, was mich aber absolut nicht gestört hat und die Trockenzeit auch nicht beeinflusst hat, meiner Meinung nach. Was den Glanz betrifft, sollte man aber eindeutig mit Topcoat nachhelfen, sonst ist der Liebe dann doch etwas kratzig.


Hach, dieses Gefunkel, ich bin einfach hin und weg davon. :D Als ich den Lack trug, musste ich mir auch wieder ständig auf die Fingerchen starren, das war manchmal schon echt schlimm, wenn man sich selbst immer wieder dabei ertappt. Unicorn Island finde ich als Namen übrigens mehr als passend, da er wie ein kleiner Regenbogen glitzert.



Was sagt ihr zu Unicorn Island?



Habt noch einen schönen Abend!

Eure Jenny :)

Montag, 13. Februar 2017

Lacke in Farbe und bunt: NCLA - Redicalist

Hallo, ihr Lieben!

Es wird endlich wieder Zeit für einen neuen Post zu "Lacke in Farbe und bunt" der lieben Lena. Gewünscht war Magenta und da hatte ich noch ein besonders hübsches Exemplar auf Lager.
NCLA Redicalist ist nämlich ein strahlendes Magenta mit einem leichten Rotstich.


Redicalist durfte über Color4Nails bei mir einziehen. Ich muss sagen, dass mir die Holos von NCLA bisher richtig gut gefallen haben. Auch Redicalist hat mich mit seinem Effekt nicht enttäuscht.


Er deckt schon mit einer Schicht wirklich top, aber da ich Tollpatsch etwas ungleichmäßig lackiert hatte, trug ich noch eine zweite Schicht auf. Dabei ist mir aber auch aufgefallen, dass der Gute sehr schnell in die Nagelhaut kriecht und sich da auch gerne festsetzt.


Zum Glück konnte ich das noch entfernen und mich dann einige Tage an ihm sattsehen, bis zwei meiner Nägel mal wieder total blöd abgebrochen sind. Zur Zeit gehen die mir ja richtig auf den Keks, kaum sind sie mal ein bisschen lang, schon brechen sie ab.

Naja, lassen wir das erstmal. Am Mittwoch ist Hellblau an der Reihe. Puh, welchen von den vielen Kandidaten nehme ich denn da bloß? :D



Wie gefällt euch Redicalist?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Mittwoch, 8. Februar 2017

Nagellackneuzugänge im Januar

Hallöchen, ihr Lieben!

Es ist also endlich soweit und ihr bekommt meine Neuzugänge aus dem Januar zu sehen. Dieses Mal ist es auch echt mal nicht allzu viel geworden, um genau zu sein sind es nur zwei Bestellungen, aber seht selbst.

Colors by Llarowe Blue Steel, Colors by Llarowe Healing Waters, Colors by Llarowe The Journey Begins
Los ging es mit einer Bestellung bei Nailland, da der neue Polish of the Month January 2017 Blue Steel rausgekommen ist, der mir sofort super gefallen hat. Außerdem waren noch weitere Wunschlacke endlich wieder verfügbar. ♥ Healing Waters hatte ich euch ja bereits gezeigt und The Journey Begins hat den gleichen wunderschönen Effekt.

Colors by Llarowe Boulangerie, Colors by Llarowe Mona Lisa, Colour Alike Snake Prince
Die beiden Indie Shop Exclusives durften bei dieser Bestellung auch nicht fehlen, so zogen also auch noch Boulangerie und Mona Lisa bei mir ein. Beide haben einen grandiosen Holoeffekt und gerade auf dunkle Holos stehe ich total.

F.U.N Lacquer Magic Stone, F.U.N Lacquer Unicorn Island
Zudem ist auch noch die New Year 2017 Collection von F.U.N Lacquer rausgekommen und da durften auch noch zwei Schönheiten mit. Unicorn Island habe ich bereits getragen und werde ihn euch in den nächsten Tagen noch genauer zeigen.

Masura Zeus on Golden Cloud, Masura Halicarnassus
Und wie bei jeder Bestellung durften auch noch neue Masuras mit. Die beiden stammen aus der Seven Wonders of the World Collection, die ich somit fast komplett habe. :D Den noch fehlenden grünen Kandidaten werde ich mir wohl aber nicht holen, da er mir den Grüntönen aus der Precious Stones Collection zu ähnlich sieht.

Painted Polish Freedom & Firecrackers, Painted Polish Love & Liberty
Bei Hypnotic Polish gab es Anfang Januar einen grandiosen Sale und da konnte ich einfach nicht anders. So zogen meine ersten Lacke von Painted Polish ein. Auf die beiden bin ich schon besonders gespannt, vor allem, weil sie auf den Swatchsticks schon echt überzeugt haben.

Colors by Llarowe Black Gold Texas Tea, Colors by Llarowe Blonde Ambition, Colors by Llarowe Empty Heart, Colors by Llarowe Pine Boughs
Außerdem durchsuchte ich die Sparte Colors by Llarowe ein wenig nach Schönheiten, die ich schon länger ins Auge gefasst hatte. So durften die beiden Klassiker Black Gold, Texas Tea und Blonde Ambition bei mir einziehen. Empty Heart stammt aus der The Journey Collection und Pine Boughs aus der Holiday 2016 Collection.

F.U.N Lacquer Evening Gown, Masura Supernovae, Masura Swan Lake
F.U.N Lacquer Evening Gown aus der New Year 2017 Collection war bei Nailland leider ausverkauft und so durfte er dann eben bei Hypnotic Polish Bestellung mit. Ich schaute mich auch mal in der Golden Collection von Masura ein wenig um und entdeckte den hübschen Swan Lake. Das ist ein Gefunkel, das kann ich euch sagen! Der muss ganz dringend bald lackiert werden.


Letzten Monat waren es also mal nicht allzu viele Lacke und ich denke, dass das diesen Monat auch nicht unbedingt anders sein wird. Außerdem kam nicht ein einziger Lack in der Drogerie mit. Naja gut, diesen Monat habe ich schon drei Lacke in der Drogerie gekauft, aber dazu gibt es dann im März mehr.



Was sagt ihr zu meinen Neuzugängen und was durfte bei euch im Januar so einziehen?



Habt einen tollen Mittwoch!

Eure Jenny :)

Dienstag, 7. Februar 2017

Lacke in Farbe und bunt: ILNP - La Catedral

Hallo, meine Lieben!

Heute bin ich auf den allerletzten Drücker noch bei "Lacke in Farbe und bunt" von Lena dabei. Gewünscht war letzte Woche Grau und da hatte ich noch einige Lacke zur Auswahl.
La Catedral von ILNP stammt aus der Herbstkollektion von 2016. Er ist der dunkelgraue Zwillingsbruder von Industrial Park, den ich euch hier schon gezeigt hatte.


Ich muss ja zugeben, dass ich den Lack absolut nicht mehr auf dem Schirm hatte, als ich meine Sammlung nach einem Grauton durchsuchte. Er fiel mir dann aber vor die Füße, als ich nach einem Lack hinter ihm griff und dann entschied ich mich direkt für ihn.


La Catedral ist ein dunkelgrauer Lack mit einem hübschen Scattered Holoeffekt. Auf meinen Bildern seht ihr den Schönling in zwei normalen Schichten. Er deckt also recht gut, wobei das bei Industrial Park auch der Fall war.


So mag ich Grau noch viel lieber, wobei mir ein cremiges helles Grau auch ganz gut gefallen hätte. Naja bei der nächsten Runde dann vielleicht wieder.
Für morgen habe ich nicht direkt einen Post für "Lacke in Farbe und bunt" für euch, sondern endlich mal meine Neuzugänge aus dem Januar.



Was sagt ihr zu La Catedral?



Macht euch noch einen schönen Abend!

Eure Jenny :)

Dienstag, 31. Januar 2017

Colors by Llarowe - Healing Waters

Hey, ihr Lieben!

Ich melde mich heute direkt wieder bei euch, damit ich so langsam mal meinen Stapel an Fotos verkleinern kann.
Zur Zeit sind meine Nägel irgendwie zickig, aber ich habe noch einige Lacke auf Lager, die ich schon vor ein paar Wochen getragen habe.
Dazu gehört auch Healing Waters von Colors by Llarowe.


Healing Waters stammt aus der The Journey Collection vom letzten Jahr. Die Grundfarbe ist ein strahlendes, jellymäßiges Blau in der unzählige Holosplitterchen schwimmen.


Als ich den Pinsel aus dem Lack zog, sah er doch ziemlich jellymäßig aus, aber er deckte dennoch zufriedenstellend mit zwei normalen Schichten. Wenn ich den Lack anschaue, dann muss ich einfach an glitzerndes Wasser in der Sonne denken. Wirklich traumhaft. ♥


Der Effekt, der hier mithilfe des Scattered Holos erzielt wird, ist ziemlich atemberaubend, wenn ihr mich fragt. Ich musste mir die ganze Zeit auf meine Nägelchen starren und konnte einfach nicht genug bekommen.
Umso mehr freue ich mich auf den rötlichen Kollegen The Journey Begins.



Wie findet ihr Healing Waters?



Habt noch einen schönen Abend!

Eure Jenny :)

Montag, 30. Januar 2017

Lacke in Farbe und bunt: Enchanted Polish - June 2015

Hey, meine Lieben!

Heute habe ich endlich mal Zeit gefunden euch meinen Beitrag für Pink bei "Lacke in Farbe und bunt" der lieben Lena zu präsentieren.
Enchanted Polish June 2015 ist ein ziemlich rosastichiger Pinkton mit linearem Holoeffekt. Die Marke passt ja auch direkt mal wieder zur Enchanted Polish Challenge von Marzipany und mir.


Ich muss zugeben, dass ich zu Anfang absolut nicht wusste, welchen Lack ich für die Aktion auswählen sollte und so fragte ich bei Instagram nach, welchen Lack meine Follower denn gerne sehen würden.


So kam es dann dazu, dass ich June 2015 herauskramte. Wenn ich ihn hier jetzt so sehe, dann gefällt er mir wirklich sehr gut auf den Nägeln. Er hat so einen leicht peachigen Unterton, was ihn für mich nur noch spannender macht.


Lackiert habe ich zwei dünne Schichten, wobei aber die erste Schicht auch schon perfekt gedeckt hat.
So ein wundervoll sommerlicher Lack. Dafür wird es diese Woche aber wieder dunkler mit Grau. Wenn ich am Wochenende von der Berufsschule nach Hause komme, muss ich dann erstmal meine Sammlung durchforsten und mich entscheiden. :D



Wie findet ihr June 2015?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)

Montag, 23. Januar 2017

Colors by Llarowe - Winter's Dark Nights

Hey, meine Lieben!

Heute möchte ich euch mal wieder ein besonderes Schätzchen zeigen, welches hier schon einige Zeit auf seinen Einsatz wartet.
Colors by Llarowe Winter's Dark Nights ist Polish of the Month January 2016, also hat er schon ein Jahr auf dem Buckel. Zu dem aktuellen Wetter passt er aber perfekt und den Namen finde ich sowieso ziemlich toll. :D


Die Basis des Lackes ist eindeutig Schwarz. Hinzu kommt ein lila Schimmer und ein hübscher Holoeffekt. Durch den lilanen Schimmer wirkt der Lack im Licht um einiges heller, was ihn in meiner Sammlung einzigartig macht.


Lackiert habe ich zwei dünnere Schichten, da er ziemlich dünnflüssig war und beinahe überall hingelaufen ist. Allerdings war er nach dem Trocknen nicht wirklich toll glänzend, aber dafür sorgt ja immer mein geliebter HK Girl.


Wieder so ein Lack bei dem ich mich frage warum er so lange hier rumstand und ich ihn nicht beachtet habe. Vor allem weil ich solche dunklen Farben echt super gerne trage.



Wie findet ihr Winter's Dark Nights?



Habt noch einen tollen Abend!

Eure Jenny :)